News
Marco Fleissig und Nils Gehrke MX2 Wilsndorf
18.06.2013
Nils Gehrke:
Am Wochenende ging es auf zur 4. Runde der Deutschen Meisterschaft MX2 in Wilnsdorf.
Ich kam im freien Training direkt gut mit der Strecke klar, da ich sie noch aus früheren Jahren kannte.
Im Qualifying lief auch alles nach Plan, ich erwischte eine top Runde und konnte mit mit Rang 8 in den top 10 platzieren, womit ich eine perfekte Ausgangslage für die 2 Rennläufe hatte.
Im 1. Lauf hatte ich einen guten Start und konnte direkt in den top 10 mitmischen und am Ende des Rennens sprang Platz 10. raus. Mit diesem Resultat war ich sehr zu frieden und mein Ziel Top 10 war erreicht.
Im 2. Lauf erwischte ich erneut einen guten Start und konnte mich in den ersten 10-15min in den top 10 behaupten.
Bis mir ein Stein meines Vordermann die Brille zerstörte und ich das Rennen mit eingeschränkter Sicht beenden musste. Doch alles in allem war ich mit Platz 12 in diesem Lauf dennoch zufrieden.


Marco Fleissig:
Im Ersten Lauf nach einem Startcrash als letzter weitergefahren und nach vielen zwei Kämpfen konnte ich am Ende als 14 ins Ziel fahren. ( Deutschte Wertung )
Im Zweiten Lauf bin ich etwas besser aus dem Startgatter gekommen jedoch wurde ich von einem Sturz vor mir blockiert und musste ausweichen...konnte mich aber schnell wieder vor Kämpfen und bin am Ende als 15 ins Ziel gekommen. ( Deutsche Wertung ). Alles in allem war es ein richtig gutes Wochenende !





Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok